See- & Flussbestattungen

 

Bei der Seebestattung wird die Asche des Verstorbenen in einer speziellen Seeurne dem Meer übergeben. In Deutschland ist diese Form der Bestattung sowohl in der Nord-, als auch in der Ostsee möglich. Infrage kommen jedoch auch das Mittelmeer und der Atlantik.

Die Flussbestattung ist in Deutschland nicht erlaubt, wird jedoch von hier aus auf Flüssen in den Niederlanden angeboten (Maas, Rhein, Waal & Ijsel). Auch hier wird eine spezielle Urne verwendet, um die sterblichen Überreste dem Wasser zu übergeben.

Wir von Flabb verstehen uns als Dienstleister mit höchsten Ansprüchen und Qualität. Erfahren Sie mehr über unser Selbstverständnis

In unserem Blog berichten wir von aktuellen Ereignissen und Themen rund um unseren Betrieb.

Bestattungen und Service 

Unterschiedliche Bestattungsarten für den individuellen Abschied

Trauerbegleitung bei Flabb … 

Nichts ist, wie es noch vor Kurzem gewesen ist. Veränderungen sind oft mit schwierigen Umständen verbunden. Die Beerdigung ist vorbei, aber der Abschied fällt trotzdem noch schwer. Sprechen Sie uns an 

Es ist geschehen, was kann ich jetzt unternehmen, wie muss ich mich verhalten und wen informiere ich als Erstes? Sie erreichen uns telefonisch unter:

02129 / 936 40

Haben Sie schon alles geregelt und können sich beruhigt zurücklehnen? Lassen Sie sich über die Möglichkeiten einer Vorsorge bei uns beraten.

Kontakt zu Flabb e.K.

Tag und Nacht

Sie erreichen uns telefonisch
unter: 02129 / 936 40

Wir sind für Sie Tag und Nacht erreichbar