Tag und Nacht erreichbar

02129/93640

Logo-Flabb

See- & Flussbestattungen

 

Bei der Seebestattung wird die Asche des Verstorbenen in einer speziellen Seeurne dem Meer übergeben. In Deutschland ist diese Form der Bestattung sowohl in der Nord-, als auch in der Ostsee möglich. Infrage kommen jedoch auch das Mittelmeer und der Atlantik.

Die Flussbestattung ist in Deutschland nicht erlaubt, wird jedoch von hier aus auf Flüssen in den Niederlanden angeboten (Maas, Rhein, Waal & Ijsel). Auch hier wird eine spezielle Urne verwendet, um die sterblichen Überreste dem Wasser zu übergeben.